Informationen zu COVID 19, bezogen auf unseren Betrieb

Liebe Kunden und Lieferanten momentan überschlagen sich die Meldungen und Vorgehensweisen hinsichtlich des Umgangs mit dem neuartigen Corona-Virus täglich.

Da wir die weitere Entwicklung und anstehenden Entscheidungen der Bundesregierung nicht vorhersagen können, möchten wir Ihnen hiermit gerne einige Informationen geben.
Unser Betrieb läuft derzeit weiter. Zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir einen besonderen Focus auf die Vorgaben bzgl. des Umgangs mit dem Virus. Der Innendienst hält besonderen Abstand zu unserem Außendienst. Unsere Ausstellungen sind, bis auf Weiteres, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die einzelnen Mitarbeiter-Teams, welche im Kundendienst arbeiten, haben keinen persönlichen Kontakt mehr zu den anderen Kollegen im Außendienst. Damit soll die Ansteckungsgefahr innerhalb der Firma vermieden werden. Der Warenfluss von unseren Vorlieferanten ist bis auf Weiteres gesichert. Derzeit gibt es keine Materialengpässe. Die Auslieferung der Ware läuft wie gewohnt weiter. Somit können Kundenaufträge vorerst, ohne Unterbrechung, weiter abgearbeitet werden.

Geänderte Geschäftszeiten: Mo. - Do. 07:00 - 17:00 Uhr und Fr. 07:00 - 15:00 Uhr.

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Wir bitten Sie deshalb höflichst von Dienstleistungen beim Kunden abzusehen, falls sich bei Ihnen Krankheitssymptome zeigen sollten. Wir haben einen Teil unserer Innendienstmitarbeiter ins Home-Office geschickt. Bitte haben Sie aufgrund der aktuellen Situation Verständnis, wenn es bzgl. der Bearbeitung von Anfragen oder Aufträgen zu kleinen Verzögerungen kommen kann. Für unsere Aufmaßtechniker werden wir derzeit keine Besuchstermine vereinbaren. Außnahmen zu dieser Maßnahme klären Sie bitte mit unserer Zentrale, unter der Rufnummer 030-70604101.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von der Fenster Durchblick GmbH